Definition Vollgeschoss nach neuer Bauordnung-NRW

Hier können Sie Ihre Fragen zum öffentlichen Baurecht in Nordrhein-Westfalen stellen. Keine Registrierung erforderlich.

  • Anzeige

Hendrik

Definition Vollgeschoss nach neuer Bauordnung-NRW

Beitragvon Hendrik » 23.01.2017, 11:47

Hallo,

ich möchte in einer Siedlung mit einem bestehenden Bebauungsplan ein Objekt mit Flachdach bauen. Im Bebauungsplan ist eine eingeschossige Bauweise vorgeschrieben.

Frage: Reicht es nach der neuen Bauordnung-NRW, wenn das obere Geschoss lediglich an einer Wand gegenüber dem Erdgeschoss zurückspringt und somit das Obergeschoss lediglich 2/3 an Grundfläche des Erdgeschosses hat. Ich frage, da das staffelgeschoss aus dem Gesetz gestrichen wurde.

Gilt das neue Gesetz für einen alten Bebauungsplan?

Wenn mir da jemand weiterhelfen könnte wäre ich sehr Dankbar.


Besten Gruß

Hendrik

Anzeige
berndpaulweiss

Re: Definition Vollgeschoss nach neuer Bauordnung-NRW

Beitragvon berndpaulweiss » 28.02.2017, 20:32

es gilt immer die aktuelle bauordnung. ja, es genügt an einer seite zurück zu springen, vorausgesetzt, du hälst die abstandflächen ein. theoretisch ist auch ein arium im obergeschoss möglich. es wird auf jeden fall lustig werden, was jetzt so alles möglich ist. leider wurde das alte dachgeschoss mit geneigten dächern mit 75% abgeschafft. das bringt probleme bei geneigten dächern. jetzt nur noch 2/3 statt 3/3 fläche.

Gast

Re: Definition Vollgeschoss nach neuer Bauordnung-NRW

Beitragvon Gast » 28.02.2017, 20:33

berndpaulweiss hat geschrieben:es gilt immer die aktuelle bauordnung. ja, es genügt an einer seite zurück zu springen, vorausgesetzt, du hälst die abstandflächen ein. theoretisch ist auch ein atrium im obergeschoss möglich. es wird auf jeden fall lustig werden, was jetzt so alles möglich ist. leider wurde das alte dachgeschoss mit geneigten dächern mit 75% abgeschafft. das bringt probleme bei geneigten dächern. jetzt nur noch 2/3 statt 3/4 fläche.

Gast112233

Re: Definition Vollgeschoss nach neuer Bauordnung-NRW

Beitragvon Gast112233 » 22.08.2017, 11:26

Die neue Bauordnung bezieht sich auf die LICHTE Höhe von 2,30m- die Alte auf 2,30 bis ok Dachhaut


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Forum Baurecht: Ihre Fragen“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast