SV-VO: Professoren können staatlich anerkannte Sachverständige sein

Aktuelle Urteile und Beschlüsse nordrhein-westfälischer bzw. deutscher Gerichte zum öffentlichen Baurecht. Schreiben können hier alle Mitglieder der Benutzergruppe AK bab.

  • Anzeige

Benutzeravatar
Sebastian Veelken
Beiträge: 940
Registriert: 11.09.2006, 21:46
Wohnort: Düsseldorf

SV-VO: Professoren können staatlich anerkannte Sachverständige sein

Beitragvon Sebastian Veelken » 28.11.2017, 19:23

Das Oberverwaltungsgericht hat heute in einem Grundsatzurteil entschieden, dass Hochschullehrer, die im Rahmen einer genehmigten Nebentätigkeit im eigenen Büro als Sachverständige tätig sind, als Sachverständige nach der nordrhein-westfälischen Landesbauordnung staatlich anerkannt werden können. Diese Möglichkeit ist in vielen anderen Bundesländern vorgesehen.

In NRWE ist derzeit (Stand 28.11.2017) nur die Berufungszulassung veröffentlicht, nicht aber die abschließende Entscheidung.
Zur Pressemitteilung des OVG...
Die Entscheidung der Vorinstanz (VG Düsseldorf, Urteil vom 30.09.2015, Az. 20 K 2606/14) wurde aufgehoben.

Anzeige

Zurück zu „Rechtsprechung zum öffentlichen Baurecht“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast