Die Suche ergab 896 Treffer

von Sebastian Veelken
17.06.2018, 20:51
Forum: Forum Baurecht: Ihre Fragen
Thema: Grenzabstand für Schwimmbecken im Wohngebiet
Antworten: 1
Zugriffe: 96

Re: Grenzabstand für Schwimmbecken im Wohngebiet

Das recht der Abstand(s)flächen ist immer Landesrecht. In NRW ergibt sich m.E. dasselbe Ergebnis etwas schwieriger auffindbar aus § 6 Abs. 10 Nr. 2 BauO
von Sebastian Veelken
28.05.2018, 23:07
Forum: Rund um nrw-baurecht.de
Thema: Software-Update für DSGVO
Antworten: 1
Zugriffe: 314

Re: Software-Update für DSGVO

In diesem Zusammenhang musste auch die Datenschutzrichtlinie angepasst werden. Sie werden daher bei Ihrem nächsten Login dazu aufgefordert, der geänderten Datenschutzerklärung ausdrücklich zuzustimmen. Ich bitte um Ihr Verständnis.
von Sebastian Veelken
25.05.2018, 21:42
Forum: Rund um nrw-baurecht.de
Thema: Software-Update für DSGVO
Antworten: 1
Zugriffe: 314

Software-Update für DSGVO

Auch an diesem Forum ist die EU-Datenschutzgrundverordnung nicht spurlos vorübergegangen. Um die Anforderungen auch für die hier verfolgten bescheidenen Zwecke erfüllen zu können, war ein Software-Update sowie eine Anpassung dert Nutzungsbestimmungen notwendig. Leider ist es mir noch nicht ganz gelu...
von Sebastian Veelken
30.04.2018, 18:40
Forum: Forum Baurecht: Ihre Fragen
Thema: stall zu wohnung umbauen
Antworten: 3
Zugriffe: 152

Re: stall zu wohnung umbauen

Ich habe hier zwei getrennte Themen zusammengeführt, von denen ich vermute, dass es um dieselbe Sache geht...
von Sebastian Veelken
29.04.2018, 10:46
Forum: Forum Baurecht: Ihre Fragen
Thema: Tipps für Ihre Frage zum öffentlichen Baurecht
Antworten: 1
Zugriffe: 2404

Registrierung erforderlich

Nach einer heftigen Attacke mit Forenspam (sinnlosen, von Robtern erstellten Werbeeinträgen) können Beiträge in diesem Forum im Interesse aller realen Nutzer vorläufig nur nach Registrierung und Freigabe durch einen Moderator veröffentlicht werden.
Ich bitte um Ihr Verständnis!

Sebastian Veelken
von Sebastian Veelken
05.04.2018, 08:58
Forum: Forum Baurecht: Ihre Fragen
Thema: Nutzungsänderung für Gebäude mit Bestandsschutz
Antworten: 1
Zugriffe: 254

Re: Nutzungsänderung für Gebäude mit Bestandsschutz

Das hängt davon ab, wo genau das Problem liegt ( schauen Sie einmal hier... ) Was Sie beschreiben, ist erst einmal nur ein ohne Genehmigung errichtetes bzw. umgenutztes Gebäude. Ihre Zusätze "am Dorfrand" und "als Feldscheune gebaut" deuten aber darauf hin, dass das Gebäude - entgegen den Angaben - ...
von Sebastian Veelken
20.03.2018, 22:46
Forum: Baurechtliche Entwicklungen unter Beobachtung
Thema: BauO NRW: Gesetz zur Modernisierung des Bauordnungsrechts
Antworten: 1
Zugriffe: 2131

Re: BauO NRW: Gesetz zur Modernisierung des Bauordnungsrechts

Das Verfahren geht weiter. Die Landesregierung hat ihren - gegenüber dem Referentenentwurf noch einmal deutlich veränderten Gesetzentwurf als LT-Drs. 17/2166 vom 13.03.2018 in das Gesetzgebungsverfahren eingebracht.
von Sebastian Veelken
06.03.2018, 19:45
Forum: Forum Baurecht: Ihre Fragen
Thema: BauO NRW §55 Barrierefreiheit Abs. (6) Abweichungen
Antworten: 3
Zugriffe: 443

Re: BauO NRW §55 Barrierefreiheit Abs. (6) Abweichungen

Wenn man einen zwingenden Nachweis gegenüber einem Mitarbeiter des nichttechnischen Dienstes streitig führen müssen, könnte das sein. Ich kenne es aber eher so, dass dieses Thema im Gespräch/in der Bauberatung, ggf. auch über einen Vorbescheid abgeklärt wird, wenn der Bauherr die Grenzen ausloten mö...
von Sebastian Veelken
05.03.2018, 20:01
Forum: Forum Baurecht: Ihre Fragen
Thema: BauO NRW §55 Barrierefreiheit Abs. (6) Abweichungen
Antworten: 3
Zugriffe: 443

Re: BauO NRW §55 Barrierefreiheit Abs. (6) Abweichungen

Grundlage für die Entscheidungen von Bauaufsichtsbehörden ist ja zunächst einmal die Landesbauordnung . Sie regelt (noch): § 55 Barrierefreiheit öffentlich zugänglicher baulicher Anlagen (1) Bauliche Anlagen, die öffentlich zugänglich sind, müssen in den dem allgemeinen Besucherverkehr dienenden Tei...
von Sebastian Veelken
17.02.2018, 20:30
Forum: Forum Baurecht: Ihre Fragen
Thema: Zaun auf eigenem Grundstück
Antworten: 2
Zugriffe: 1251

Re: Zaun auf eigenem Grundstück

Das Reden ist in der Tat gut. Die Einfriedigungen sind in zwei verschiedenen Rechtsgebieten geregelt, nämlich einmal im zivilen Nachbarrechtsgesetz des Landes NRW (ab § 33 ) und dann manchmal auch noch mit überlagernden öffentlich-rechtlichen Anforderungen, die sich z.B. aus Gestaltungssatzungen bzw...
von Sebastian Veelken
04.02.2018, 18:01
Forum: Baurechtliche Entwicklungen unter Beobachtung
Thema: BauO NRW: Gesetz zur Modernisierung des Bauordnungsrechts
Antworten: 1
Zugriffe: 2131

BauO NRW: Gesetz zur Modernisierung des Bauordnungsrechts

Die Landesregierung hat einen sog. Referentenentwurf des Gesetzes zur Modernisierung des Bauordnungsrechts in Nordrhein-Westfalen – Baurechtsmodernisierungsgesetz (BauModG NRW) und die dazu erstellte Begründung in die offizielle Verbändeanhörung gegeben. Er ist im Internetangebot des Landtags als La...
von Sebastian Veelken
04.02.2018, 17:58
Forum: Baurechtliche Entwicklungen unter Beobachtung
Thema: BauO NRW: Moratorium 2017
Antworten: 2
Zugriffe: 4406

Re: BauO NRW: Moratorium 2017

Das angekündigte "Moratorium" ist zwischenzeitlich Gesetz geworden , so dass die 2016 beschlossene Gesetzesänderung nach derzeitigem Stand erst ein Jahr später - also zum 1. Januar 2018 - in Kraft treten wird. Damit ist dieses Thema erledigt. Es soll aber hier schon angekündigt werden, dass die nun ...
von Sebastian Veelken
04.02.2018, 17:55
Forum: Vorschriftenänderungen im Baurecht 2018
Thema: BauO NRW 2016
Antworten: 4
Zugriffe: 6845

Re: BauO NRW 2016

Um es noch einmal ganz deutlich zu sagen, hat der Landtag mit jenem Beschluss das angekündigte "Moratorium" ausgesprochen, die neue Landesbauordnung soll nun insgesamt ein Jahr später in Kraft treten. § 90 Inkrafttreten, Außerkrafttreten, Übergangsvorschriften (1) Die §§ 3, 17 bis 25, § 86 Absatz 11...
von Sebastian Veelken
28.12.2017, 20:59
Forum: Forum Baurecht: Ihre Fragen
Thema: Übedachung einer Gartentreppe
Antworten: 2
Zugriffe: 347

Re: Übedachung einer Gartentreppe

the blue cloud hat geschrieben:Darf ich die Frage ergänzen?
Lieber nicht, das ist ein anderer Fall. Also bitte ggf. Sachverhalt hier nochmal ergänzen.
von Sebastian Veelken
23.12.2017, 23:17
Forum: Forum Baurecht: Ihre Fragen
Thema: Terrassenüberdachung dulden?
Antworten: 2
Zugriffe: 1982

Re: Terrassenüberdachung dulden?

Hallo! Grundsätzlich sind Terrassenüberdachungen unter 30 qm und unter 3m Tiefe in NRW gem. § 65 Abs. 1 Nr. 8b BauO 2000 baugenehmigungsfrei. Das sagt allerdings noch nicht viel, wie im Artikel zur Terrassenüberdachung dargestellt. Trotz der vielen Angaben noch ein paar Verständnisfragen: Wie sieht ...