Gebäudeklasse BauO NRW

Hier können Sie Ihre Fragen zum öffentlichen Baurecht in Nordrhein-Westfalen stellen.
Antworten
johue
Beiträge: 1
Registriert: 24.05.2019, 16:39

Gebäudeklasse BauO NRW

Beitrag von johue » 24.05.2019, 17:02

Sehr geehrter Herr Veelken,
sehr geehrte Damen und Herren
ich habe eine Frage zur „neuen“ LBO NRW.
Es geht um ein bestehendes Stallgebäude. Dieses Gebäude ist nicht unterkellert, hat ein Erdgeschoss und ein Obergeschoss als Dachgeschoss. Die äußeren Abmessungen betragen 20,35m x 7,25m ~ 148m² Grundfläche und ist freistehend.
Dieses Gebäude soll zu einem Bürogebäude (Steuerberatung, eine Nutzungseinheit) umgenutzt werden. Es sollen ~ 10 Arbeitsplätze zzgl. Nebenräume (WC, Küche etc.) und ein Besprechungsraum für Kunden entstehen.
Die Frage: Kann dieses Gebäude baurechtlich in die Gebäudeklasse 1 (freistehend, <höchster Fußboden <7,0m, 1 <= 2 Nutzungseinheiten, 148x2 = 296m² < 400m² einsortiert werden, oder ist die Gebäudeklasse 3 zwingend anzuwenden?
Für Ihre Einschätzung(en) vorab vielen Dank

Antworten