Whirlpool, Partyraum : 3 "Vergnügungsstätten" an der Nachbargrenze

Hier können Sie Ihre Fragen zum öffentlichen Baurecht in Nordrhein-Westfalen stellen.
Antworten
tkiker
Beiträge: 2
Registriert: 05.08.2021, 12:38

Whirlpool, Partyraum : 3 "Vergnügungsstätten" an der Nachbargrenze

Beitrag von tkiker »

Hallo, liebe Forums-Mitglieder,

ich bitte um Ideen, mein Konflikt: Will keine Streit mit nachbarn, aber er breitet sich aus und aus und aus.
Wie stoppt man das? Leider ist er beratungsresistent

wohne in RLP.
Grundstücke von W nach O: 32 m
von N nach S: 20 m
Terrassen nach S ausgerichtet, nur 1-stöckig erlaubt
allgemeines Wohngebiet
30 m entfernt von herrlicher Wehrkirche, tolles Glockenspiel,
wir blieben 6 m von Straße weg wg dieser herrlichen Kirchen,
BP-Text verbietet für diesen "Vorgarten jegliches Errichten einer baul. oder Neben-Anlage.
BP stammt aus 1988, aber es unterschrieb ein Bauamtsmitarbeiter
1997 unterschreibt der Stadtbürgermeister - ohne Ratssitzung

(1) Aud der unserer N-Seite beantragt Nachbar in der Mitte der gemeinsamen Grenze einen Kalt-Wintergarten auf seiner Terrasse, 30 cbm, 20 cm von Grenze im Osten, 80 cm im Westen, da sein Haus schräg steht
wir unterschrieben - nur den Lageplan. Alles andere war Vertrauen. Entwurfsverfasser: Nachbarin + Nachbar
Sukzessive entstand eine Umhausung für einen Riesen-Whirlpool, 55 cbm mit dutzenden von Gekröhle-Parties

Ihr habt nix zu meckern, ihr habt unterschrieben - war die Nachbar-Erklärung

(2) zEI jAHRE SPÄTER WIRD AUF DIE oSTSEITE DIESER GEMEINSAMEN gRENZE ein 50 cbm Gartenhaus gestellt
Nachbar: Geschenk von Onkel, Geräteschuppen
Ein Jahr später: Partytempel, Riesentisch, 15 Sitzplätze 300 W Anlage, E-Heizung, er ist gelernter Elektriker
30-40 mal Party und Besäufnis bis in die Puppen pro Jahr
Wie sich nun rausstellte: keinerlei Bauantrag

(3) Dieses Frühjahr: Pool-Bau auf Grenze im Westdrittel, benutzt die Nachbarschaftsunterschrift aus (1)
Erneut Entwurfverfasser Nachbarin + Nachbar

Was soll ich tun???
clammer
Beiträge: 2
Registriert: 18.01.2010, 11:04

Re: Whirlpool, Partyraum : 3 "Vergnügungsstätten" an der Nachbargrenze

Beitrag von clammer »

  • Nachfrage beim Bauamt hinsichtlich der Zulässigkeit dieser Anlagen
  • Nehmen Sie sich einen Rechtsbeistand (Anwalt)
tkiker
Beiträge: 2
Registriert: 05.08.2021, 12:38

Re: Whirlpool, Partyraum : 3 "Vergnügungsstätten" an der Nachbargrenze

Beitrag von tkiker »

hallo und dankeschön,

eigentlich wollte ich ein paar Erfahrungen von Forumsteilnehmern erhalten.

mfg
Benutzeravatar
Sebastian Veelken
Beiträge: 1073
Registriert: 11.09.2006, 21:46
Wohnort: Düsseldorf

Re: Whirlpool, Partyraum : 3 "Vergnügungsstätten" an der Nachbargrenze

Beitrag von Sebastian Veelken »

tkiker hat geschrieben: 05.08.2021, 13:05 Was soll ich tun???
Ich hatte - wie clammer auch - vor allem die gestellte Frage gelesen und kann seiner Antwort nur beipflichten, jedenfalls für die baurechtlichen Belange.
Antworten