Aufschüttungen

Hier können Sie Ihre Fragen zum öffentlichen Baurecht in Nordrhein-Westfalen stellen.
Antworten
M24

Aufschüttungen

Beitrag von M24 » 09.05.2017, 20:26

Hallo,
wie hoch dürfen Aufschüttungen im Grenzbereich sein?
Wo steht es geschrieben? Finde das Gesetz nicht mehr, das man im 3m bereich an der Grenze bis einen Meter und nach den 3m bis zu 2 Meter aufschütten darf.

Danke

Anzeige:

Hein B.

Re: Aufschüttungen

Beitrag von Hein B. » 09.05.2017, 22:54

Das ergibt sich so ähnlich aus Paragraph 6 Abs. 10 BauO:
(10) Gegenüber Gebäuden und Grundstücksgrenzen gelten die Absätze 1 bis 7 entsprechend für Anlagen, die nicht Gebäude sind,
1. soweit sie höher als 2 m über der Geländeoberfläche sind und von ihnen Wirkungen wie von Gebäuden ausgehen oder
2. soweit sie höher als 1 m über der Geländeoberfläche sind und dazu geeignet sind, von Menschen betreten zu werden.
Aufschüttungen gelten als bauliche Anlagen (§ 2 S. 2 Nr. 1 BauO)
Die 2m-Grenze betrifft mE nur die Genehmigungsfreiheit. Mit Genehmigung ginge mehr (§ 65 Abs. 1 Nr. 42 BauO)

Antworten