Umnutzung einer Stallung

Hier können Sie Ihre Fragen zum öffentlichen Baurecht in Nordrhein-Westfalen stellen.
Antworten
Graetsche01

Umnutzung einer Stallung

Beitrag von Graetsche01 » 13.09.2017, 14:51

Ich bin Besitzer eines Wohnhauses Baujahr ca. 1901 mit direkt angrenzender Stallung. Diese Stallung ist ca. 56 qm groß, nur im Erdgeschoss genutzt und wurde bereits in den späten 70er Jahren zu Wohnraum umgebaut - allerdings ohne die dafür notwendige Baugenehmigung.

Welche rechtliche Normen sind bei so einer Umnutzung zu beachten?

Wie kann ich diese Umnutzung nachträglich legalisieren?

Welche energetischen Sanierungsmaßnahmen würden dabei auf mich zukommen?


Vielen Dank für die Hinweise!

Anzeige:

Grätsche

Re: Umnutzung einer Stallung

Beitrag von Grätsche » 14.09.2017, 07:40

Anmerkung: Die Grundfläche der Stallung ist 46,5 qm!

Antworten