Konsultation Bauvorhaben Haus mit Halle

Hier können Sie Ihre Fragen zum öffentlichen Baurecht in Nordrhein-Westfalen stellen.
Antworten
Proton
Beiträge: 2
Registriert: 24.02.2019, 20:57

Konsultation Bauvorhaben Haus mit Halle

Beitrag von Proton » 24.02.2019, 21:03

Guten Abend,

ich möchte mir gerne ein Grundstück kaufen und auf diesem ein Haus sowie eine Halle bauen. Die Halle soll ungefähr für vier Autos ausgelegt sein.

Worauf muss ich als Laie beim erwerb eines Grundstückes achten? Welche Genehmigungen müssen eingeholt werden?


Gruß und Vielen Dank für eure Hilfe im voraus

Anzeige:

Benutzeravatar
Sebastian Veelken
Beiträge: 1005
Registriert: 11.09.2006, 21:46
Wohnort: Düsseldorf

Re: Konsultation Bauvorhaben Haus mit Halle

Beitrag von Sebastian Veelken » 26.02.2019, 19:35

Die Angaben klingen so, als sollten Sie sich den Rat eines Architekten suchen. Früher oder später brauchen Sie ihn ohnehin, aber er wird klären, in welche planungsrechtliche Kategorie die Ihnen vorschwebende Nutzung einzuordnen ist, und in welcher Art von Baugebiet sie zulässig ist.
In einer Halle "ungefähr für vier Autos" kann man ja einiges machen - die Bauaufsicht interessiert aber, was genau es sein soll: Rein privates Basteln oder Abstellen, gewerbliche Reparatur, Kfz-Handel, Zerlegebetrieb...
Mit Blick auf Ihre späteren Nachbarn macht das einen Unterschied, so dass vorher Klarheit geschaffen werden muss.

Proton
Beiträge: 2
Registriert: 24.02.2019, 20:57

Re: Konsultation Bauvorhaben Haus mit Halle

Beitrag von Proton » 27.02.2019, 09:11

Vielen Dank für Ihre Antwort. Ich wollte die "Halle" nur für Private zwecke nutzen. Gibt es irgendwelche Kriterien die ich bei der Auswahl eines geeigneten Architekten beachten sollte?

Antworten