AVerwGebO: neue Stundensätze 2010, Rohbauwerte unverändert

Baurechtliche Vorschriftenänderungen des Jahres 2009 finden Sie hier in der Art eines Archivs. Die Themen sind für die Diskussion geschlossen.
Gesperrt
Benutzeravatar
Sebastian Veelken
Beiträge: 943
Registriert: 11.09.2006, 21:46
Wohnort: Düsseldorf

AVerwGebO: neue Stundensätze 2010, Rohbauwerte unverändert

Beitrag von Sebastian Veelken » 29.10.2009, 12:40

Im MBl. II Nr. 28 vom 29.10.2009, S. 472 werden die neuen Stundensätze (ab 2010) bekanntgemacht. Die Rohbauwerte bleiben unverändert.
Diese Werte das Bauministerium bekanntlich gem. den Tarifstellen 2.1.2 bzw. 2.1.4 des Allgemeinen Gebührentarifs der Allgemeinen Verwaltungsgebührenordnung bekannt.
  1. Die bei der Berechnung von Gebühren in baurechtlichen Angelegenheiten im Jahr 2010 zugrunde zu legenden Rohbauwerte bleiben gegenüber den mit Bekanntmachung vom 29. August 2008 (MBl. NRW. S. 440) für das Jahr 2009 festgelegten Rohbauwerten unverändert.
  2. Der Stundensatz für das Jahr 2010 beträgt € 71,00.
  3. Diese Bekanntmachung gilt ab dem 1.1.2010. Ab diesem Datum ist die Bekanntmachung vom 29. August 2008 (MBl. NRW. S. 440) nicht mehr anzuwenden
Zur Erinnerung: Für 2009 betrug der anzusetzende Stundensatz 68 EUR.

Ein Hinweis mit dem Vorschriften-Update erfolgt in Kürze.

Gesperrt