BauO NRW - §65 genehmigungsfreie Vorhaben

Hier können Sie Ihre Fragen zum öffentlichen Baurecht in Nordrhein-Westfalen stellen.
Antworten
mikecstewart
Beiträge: 1
Registriert: 14.05.2018, 10:13

BauO NRW - §65 genehmigungsfreie Vorhaben

Beitrag von mikecstewart » 14.05.2018, 10:24

Schönen guten Tag!

Ich habe eine Frage bezüglich §65 - Genehmigungsfreie Vorhaben. Genauer gesagt: Benötigen Sportanlagen bei der Errichtung eine Baugenehmigung?

Nach §65 der BauO NRW sind für Sport- und Spielflächen keine Baugenehmigungen nötig. In der Regel denkt man hier jedoch an Fußballplätze oder Schaukeln. Gilt diese Regelung auch für sagen wir "neuartige" Sportanlagen wie Skateparks oder Pumptracks?

Hier werden ja unter anderem größere Erdbaumaßnahmen mit Schüttungen und Eingrabungen von bis zu 2 Metern durchgeführt oder Asphalt- und Betonbeläge eingebaut.

Ich hänge mal einen Youtube Link an, damit ihr wisst, was gemeint ist: https://www.youtube.com/watch?v=GG5AUFmZzgc (Bauarbeiten sind ab 0:12 zu sehen)

Ich freue mich auf eure Antworten!

Falls mir jemand gleichzeitig auch einen Kontakt bei der Landesbaubehörde in NRW mitteilen kann, würde ich mich ebenfalls sehr darüber freuen!

VIelen Dank und beste Grüße!

Antworten