Gebäudeabschlusswand bei einer Terrasenüberdachung?

Hier können Sie Ihre Fragen zum öffentlichen Baurecht in Nordrhein-Westfalen stellen.
Antworten
musel73
Beiträge: 1
Registriert: 21.10.2021, 13:10

Gebäudeabschlusswand bei einer Terrasenüberdachung?

Beitrag von musel73 »

Hallo zusammen,

ich habe in den letzten Wochen versucht mir eine Übersicht zu verschaffen, ob ich eine Gebäudeabschlusswand bei einer Terrassenüberdachung benötige oder nicht. Nach vielen Recherchen bin ich leider zu keinem eindeutigen Ergebnis gekommen. Daher wende ich mich nun doch an das Forum in der Hoffnung, eine klare Aussage zu bekommen. Hier aber erst einmal die Fakten:

- Was wird geplant: Eine Terrassenüberdachung aus Alu + Sicherheitsglas, keine Heizung oder ähnliches
- Wo : in Moers / NRW
- Maße der Terrassenüberdachung: 4,50m breit, 4m tief, 2,7m bzw. 2,3m hoch (Gefälle) ==>48,6m³
- Besonderheit: Objekt wird an das Haus montiert und steht mit einer Seite direkt an der Grenze zum Nachbarn. Die Einverständniserklärung des Nachbarn liegt vor.
- Zum Nachbar hin steht bereits eine Mauer : 4m tief und 1,80m hoch

Das Bauamt XXX weist mich darauf hin, daß eine Gebäudeabschlusswand gemäß §30 (3) Nr. 3 BaO NRW an der Nachbargrenze benötigt wird. Diese muss die Anforderungen §30 (2) Nr.1, §30 (5), §30 (3) und §30 (8) erfüllen.

Nun habe ich folgenden Passus gefunden, der aber leider widersprüchlich zu anderen Aussagen ist :
Bis zum Inkrafttreten der neuen BauO NRW im Juli 2018 war das Thema Gebäudeabschlusswand folgend geregelt: Bei einer, an ein Wohnhaus angebauten Terrassenüberdachung, handelte es sich um einen Teil eines Gebäudes, für den die Anforderungen des damaligen § 31 Abs. 1 Nr. 1 BauO NRW golten. Somit musste eine Gebäudeabschlusswand entlang der Nachbargrenze errichtet werden. Die Gebäudeabschlusswand musste bis unter die Dachhaut der Terrassenüberdachung geführt werden. Dieser Passus ist entfallen.

Welcher Passus war das? Und noch viel spannender : Muss ich nach dem aktuellen Recht eine Gebäudeabschlusswand setzen oder nicht?

Vielen Dank vorab für Ihre / Eure Zeit und Unterstützung.
Zuletzt geändert von Sebastian Veelken am 21.10.2021, 17:50, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Ortsnamen entfernt
Antworten